Sie sind hier: Übersicht > 4.7. Zeitraum von 2006 - bis heute > Gelenkobus vom Typ Solaris Trollino 18 AC auf dem Eberswalder Markt

Gelenkobus vom Typ Solaris Trollino 18 AC auf dem Eberswalder Markt



Am Mittag des 05.01.2010 auf dem Eberswalder Marktplatz. Der Vorführwagen, der Salzburger Gelenkobus 301 vom polnischen Typ Solaris Trollino 18 AC, fuhr per Notfahraggregat auf den Eberswalder Marktplatz und parkte vor dem Barnimer Kreishaus.

Hinter dem Löwen-Brunnen rechts, mit dem Notfahraggregat auf den Eberswalder Markplatz

Der Gelenkobus parkt vor dem Haupteingang der Kreisleitung.


Um 12:00 Uhr fand im Plenarsaal des Kreishauses eine öffentliche Pressekonferenz zur Vorstellung der neuen Eberswalder Obusse statt. Teilgenommen hatten der Geschäftsführer der Barnimer Busgesellschaft, Herr Wruck, der Direktor der Salzburger Lokalbahn, Herr Mackinger, der Aufsichtsratsvorsitzende der Solaris Bus & Coach S.A., Herr Olszewski, Lokal-Politiker, zahlreiche Pressevertreter sowie weitere Interessierte. Im Publikum befand sich auch die Landtagsabgeordnete Frau Mächtig.

Nach der Eröffnung stellte der Geschäftsführer der BBG in einer Präsentation die neue Obus-Generation und deren Besonderheiten vor. Der Direktor der Salzburger Lokalbahn, Herr Mackinger berichte über den Erfolg des Obusses in Salzburg und machte den Eberswaldern Mut zum Ausbau des Ihres Obus-Netzes. Der Aufsichtsratsvorsitzende der Solaris Bus & Coach S.A., Herr Olszewski, referierte über die Firma Solaris und sicherte eine gute Ausführung der Auftrages zu.

Präsentation der neuen Obus-Generation im Plenarsaal des Kreishauses


Im Anschluss daran ging es hinaus auf den Eberswalder Marktplatz vor die Tür des Kreishauses. Herr Mackinger und eine Mitarbeiterin der Firma Solaris übergaben symbolisch mit guten Wünschen den Salzburger Gelenkobus 301 als Vorführwagen der Firma Solaris an die Barnimer Busgesellschaft. Danach konnten Interessierte aus Stadt und Land den Gelenkobus besichtigen und erste Sitzproben durchführen.

Herr Mackinger, Verkehrsdirektor der Salzburg AG, übergibt symbolisch den Vorführwagen an Herrn Wruck, Geschäftsführer der Barnimer Busgesellschaft

Reges Interesse am Salzburger Gelenkobus 301


Gegen 14:40 Uhr endete die öffentliche Vorstellung des neuen Gelenkobusses auf dem Eberswalder Marktplatz und das Fahrzeug fuhr zurück zum Betriebshof Nordend. Ab 06.01.2010 erfolgte der Einsatz im Eberswalder Obus-Verkehr erfolgen.

Rückfahrt zum Betriebshof Nordend


Multicounter.de