Sie sind hier: Übersicht > 4.7. Zeitraum von 2006 - 2010 > Erste Probefahrten mit Gelenkobus 029 auf dem  Betriebshof Nordend 

Erste Probefahrten mit Gelenkobus 029 auf dem  Betriebshof Nordend 



Nachdem der Kombispeicher nebst Schaltschrank in den Gelenkobus 029 durch die Firma RWS Neuenhagen eingebaut worden war, erfolgte durch das Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme Dresden die Installation der benötigten Steuerungssoftware. Am 11.06.2010 wurden erste Probefahrten mit dem Gelenkobus 029 unter Nutzung des neuartigen Energiespeichers auf dem  Betriebshof Nordend  durchgeführt.

Einsteigen zur Probefahrt

Gelenkobus 029 am Netz auf dem Betriebshof Nordend mit neuer Werbung

Die Techniker hinter dem Kombispeicher nebst Schaltschrank im Nachläufer

Auf dieser neuen Obus-Werbung haben sich Geldgeber und Entwickler und Erbauer verewigt


Multicounter.de