Sie sind hier: Übersicht > 4.7. Zeitraum von 2006 - 2010 > Zwei neue Gelenkobusse vom Typ Solaris Trollino 18 AC in Dienst gestellt

Zwei neue Gelenkobusse vom Typ Solaris Trollino 18 AC in Dienst gestellt



Heute Morgen, am 06.11.2010 um 09:25 Uhr, ein roter Teppich liegt auf dem Eberswalder Marktplatz.

Ein roter Teppich liegt auf dem Eberswalder Marktplatz.


Wenige Minuten später rollt aus Richtung Nordend ein Gelenkobus heran, biegt auf den Eberswalder Marktplatz ab und parkt auf dem roten Teppich. Eine Haltestelle wird aufgebaut. Die Front des Gelenkobusses wird mit einem grünen Tuch verhüllt, Vorbereitungen für die feierliche Inbetriebnahme der neuen Eberswalder Obusse.

Ein Gelenkobus rollt heran...

...und biegt auf den Eberswalder Marktplatz ab.

Eine Haltestelle wird aufgebaut und die Front des Gelenkobusses mit einem grünen Tuch verhüllt.


Gegen 10:00 Uhr greift die Jazzpolizei ein. Die Jazzpolizei ist eine mobile akustische Band, die ohne Waffen, ohne Gewalt, ohne Verstärker und ohne Noten Swing und New Orleans Jazz auf hohem Niveau spielt. Die Barnimer Busgesellschaft präsentierte die 174. Ausgabe der Veranstaltungsreihe "Guten-Morgen-Eberswalde" als Auftakt für die feierliche Inbetriebnahme der neuen Eberswalder Obusse.

Gegen 10:00 Uhr greift die Jazzpolizei ein


Im gefüllten Saal des Barnimer Kreishauses eröffnete der Geschäftsführer der Barnimer Busgesellschaft, Herr Wruck, die Veranstaltung.

Im Saal des Barnimer Kreishauses eröffnet der Geschäftsführer der BBG die feierliche Veranstaltung.


Nach einigen Grußworten, u.a. durch den ehemaligen Geschäftsführer der Barnimer Busgesellschaft, Herrn Dassow, und von Frau Olszewski von der Firma Solaris Bus & Coach ging es mit musikalischer Eskorte durch die Jazzpolizei zurück auf den Eberswalder Markplatz. Es erfolgte die feierliche Enthüllung des neuen Eberswalder Gelenkobusses 051 vom polnischen Typs Solaris Trollino 18 AC.

Feierliche Enthüllung des neuen Eberswalder Gelenkobusses vom polnischen Typs Solaris Trollino 18 AC


Die erste offizielle Fahrt führte, teils mit Oberleitung und teils mit diesel-elektrischem Hilfsantrieb, den Gelenkobus 051 mit geladenen Gästen zum Waldsolarheim Eberswalde.

Die erste offizielle Fahrt führte den Gelenkobus 051 mit geladenen Gästen zum Waldsolarheim Eberswalde.

Der Gelenkobus 051 vor dem Waldsolarheim Eberswalde


Inzwischen traf auf dem Eberswalder Marktplatz der zweite neue Gelenkobus mit der Wagen-Nummer 052 ein und parkte auf dem roten Teppich. Diesen konnte nun die Eberswalder Bevölkerung ausgiebig besichtigen. Mitarbeiter der BBG verteilten Fahrscheine für kostenlose Fahrten mit den neuen Gelenkobussen.

Der zweite neue Gelenkobus mit der Wagen-Nummer 052 trifft auf dem Eberswalder Marktplatz ein.

Der zweite neue Gelenkobus mit der Wagen-Nummer 052 trifft auf dem Eberswalder Marktplatz ein.

Die Jazzpolizei, übrigens eine dufte unterhaltsame Band, gibt noch einen zum Besten!! Echt super!


Gegen 13:20 Uhr war auch der Gelenkobus 051 von der Fahrt zum Waldsolarheim zurück.

Gelenkobus 051 und 052 auf dem Markt


Gegen 14:10 Uhr war es dann soweit. Der Gelenkobus 052 wurde für den Einsatz auf der Obus-Linie  862  startklar gemacht und fuhr dann an die Haltestelle "Am Markt" in Richtung Hauptbahnhof. Um 14:20 Uhr traf der Gelenkobus 017 von Ostend kommend am Markt ein. Die Fahrt endete hier und die Fahrgäste wurden gebeten in den davor wartenden neuen Gelenkobus 052 umzusteigen. Mit etwas Verspätung begann dann gegen 14:25 Uhr der offizielle Einsatz des neuen Gelenkobusses 052 auf der Obus-Linie  862 .

Der Gelenkobus 017 kommt dazu und die Fahrgäste steigen um.

... und los gehts zur ersten Tour


Der Gelenkobus 017 wurde aus dem Linienverkehr genommen und fuhr anschließend zum  Betriebshof Nordend .

Gleiches wiederholte sich gegen 14:40 Uhr. Der Gelenkobus 051 wurde für den Einsatz auf der Obus-Linie  861  vorbereitet und fuhr an die Haltestelle "Am Markt" in Richtung Nordend. Gegen 14:45 Uhr traf der Gelenkobus 032 aus Richtung Hauptbahnhof kommend am Markt ein. Die Fahrt endete auch hier und die Fahrgäste wurden gebeten in den davor wartenden neuen Gelenkobus 051 umzusteigen. Um 14:49 Uhr begann der offizielle Einsatz des neuen Gelenkobusses 051 auf der Obus-Linie  861 .

Die Gelenkobusse 051 und 032 an der Haltestelle Markt

... und los gehts


Der Gelenkobus 032 wurde aus dem Linienverkehr genommen und fuhr nach Verladung des roten Teppichs und der mobilen Haltestelle zum  Betriebshof Nordend .

Die Eberswalder Bürger und auch zahlreichen Besucher zeigten reges Interesse und machten sogleich umfangreiche Erprobungsfahrten mit den neuen Gelenkobussen.

Gelenkobus 052 am Markt Richtung Hauptbahnhof

Gelenkobus 051 bei der Abfahrt von der Haltestelle Dr. Gillwald-Höhe Richtung Nordend


Multicounter.de