Sie sind hier: Übersicht > 5. Archiv > Bundesstraße 167 nach Sommerfelde ab heute gesperrt



aus der Märkischen Oderzeitung vom 30.03.2002:

Bundesstraße 167 nach Sommerfelde ab heute gesperrt

Linien- und Schulbusse müssen Umleitung fahren

Von Monika Schmidt

Eberswalde (MOZ) Auf Umleitungen wegen Straßenbaumaßnahmen müssen sich auch die Fahrgäste des Obusses einstellen. Ab Montag, 25. März, soll die Breite Straße zwischen Stein- und Jüdenstraße einschließlich Einmündungsbereich Friedrich-Ebert-Straße eine neue Deckschicht erhalten.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 28. März, an. Bis dahin rollt der Ersatzverkehr aus Richtung Westend über die Eisenbahnstraße , aus Ostend ab der Haltestelle Schneiderstraße über die Eichwerder Straße, Marien- und Bollwerkstraße. Die Haltestellen für Fahrgäste aus und in Richtung Nordend befinden sich unmittelbar hinter der Schwärzebrücke beziehungsweise der Fußgänger-Bedarfsampel. Der Bus aus Richtung Ostend hält an der "Schlemmerpfanne" (Es gibt da noch McDonalds, das Cafe "Rialto", den Ratskeller, das Quartier Nr. 7 usw./E.L.) an der Bollwerkstraße.

"Weitere Hinweise können die Fahrgäste den Aushängen entnehmen", macht Vandeck (Verkehrsleiter der Barnimer Busgesellschaft mbH/E.L.) aufmerksam.

Multicounter.de