Sie sind hier: Übersicht > 5. Archiv > Tag der offenen Tür 2006



aus Informationen des DVN Berlin e.V. Arbeitsgruppe Obus und der Barnimer Busgesellschaft mbH:

Tag der offenen Tür 2006



Am 02. September 2006 von 09:00 bis 16:00 Uhr lud die Barnimer Busgesellschaft mbH zum Tag der offenen Tür auf den Betriebshof Eberswalde/Nordend, Poratzstr. 68 ein.

Der Denkmalpflege-Verein Nahverkehr Berlin e.V. Arbeitsgruppe Obus führte am Tag der offenen Tür Sonderfahrten mit historischen Dieselbussen, historischen Obussen und Vorführfahrzeugen diverser Hersteller durch. Erstmals gelangte ein Obus vom polnischem Typ SOLARIS/DPO/CEGELEC 15AC in der Bundesrepublik Deutschland zum Einsatz. Desweiteren wurde der restaurierte Anhänger vom DDR-Typ LOWA W 700 der Öffentlichkeit vorgestellt. Folgende Fahrzeuge kamen an diesem Tag zum Einsatz bzw. konnten besichtigt werden: Die Sonderfahrten der Obusse wurden auf den Obus-Linien im Eberswalder Stadtgebiet durchgeführt. Die Strecke von Eberswalde zum Schiffshebewerk Niederfinow wurde für die Sonderfahrten der Dieselbusse benutzt.

Eine Hundestaffel der Polizei stellte sich vor. Die Feuerwehr präsentierte ihre Technik. Unter Aufsicht eines Fahrschullehrers konnten "Testfahrer" mit einem Doppelstockbus der BVG eine Runde auf dem Betriebshof drehen.

Vorführungen des Zoos Eberswalde, der Bushido-Kampftruppe sowie eine Versteigerung von Fundsachen fanden statt. Informations- und Souvenierstände verschiedener Firmen und Vereine rundeten das Angebot ab.

Multicounter.de