Sie sind hier: Übersicht > 2.2.3.1. Hilfsfahrzeuge

2.2.3.1. Hilfsfahrzeuge



Folgende Hilfsfahrzeuge sind für den Eberswalder Obus- und Busverkehr im Einsatz:

Anhängeleiter vom DDR-Typ 3/10Anhängeleiter vom DDR-Typ 3/10



Die Anhängeleiter vom DDR-Typ 3/10 wurde von der Firma E. Mühle Söhne, Löbau Maschinenfabrik-Leiternbau hergestellt. Das Fahrzeug dient zur Ausführung von Reparatur- und Wartungsarbeiten an der Obus-Fahrleitung.
Zum Anfang

Oberleitungsmontagefahrzeug DA2 vom deutschen Typ OMF-B auf MAN-FahrgestellOberleitungsmontagefahrzeug DA2 vom deutschen Typ OMF-B



Das Oberleitungsmontagefahrzeug DA2 vom deutschen Typ OMF-B ist eine selbstfahrende Arbeitsmaschine auf MAN-Fahrgestell. Das Fahrzeug wurde von der Fa. Schörling hergestellt. Das Fahrzeug dient zur Ausführung von Reparatur- und Wartungsarbeiten an der Obus-Fahrleitung.
Zum Anfang

Abschleppwagen vom deutschen Typ DB UNIMOG 427/10Abschleppwagen vom deutschen Typ DB UNIMOG 427/10



Der Abschleppwagen vom deutschen Typ DB UNIMOG 427/10 wurde von der DaimlerChrysler AG, Produktbereich Unimog, D-76568 Gaggenau hergestellt.
Das Fahrzeug dient dem Abschleppen und Rangieren von defekten Bussen und Obussen der Barnimer Busgesellschaft mbH.
Zum Anfang

Abschleppwagen vom deutschen Typ MAN 24...Abschleppwagen vom deutschen Typ MAN 24...



Der Abschleppwagen vom deutschen Typ MAN 24... wurde von der MAN AG München hergestellt.
Das Fahrzeug dient dem Abschleppen und Rangieren von defekten Bussen und Obussen der Barnimer Busgesellschaft mbH und von defekten Spezialfahrzeugen der Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH (BDG).
Zum Anfang

Fahrdrahtenteisungswagen (Eigenbau) auf LKW vom DDR-Typ IFA W 50 LFahrdrahtenteisungswagen (Eigenbau) auf LKW vom DDR-Typ IFA W 50 L



Der Fahrdrahtenteisungswagen ist ein offener Pritschen-LKW vom DDR-Typ IFA W 50 L, der mit einem in der Werkstatt des Betriebsteiles IV Personenverkehr des VEB Kraftverkehr Eberswalde selbstgebauten Aufbau zur Enteisung der Fahrleitung ausgerüstet ist. Der offene Pritschen-LKW vom DDR-Typ IFA W 50 L wurde im VEB IFA-Automobilwerk Ludwigsfelde/DDR hergstellt.
Zum Anfang

Wartungsfahrzeug für Haltestellen vom deutschen Typ MB Sprinter CDI 313Wartungsfahrzeug für Haltestellen vom deutschen Typ MB Sprinter CDI 313



Der Wartungsfahrzeug für Haltestellen vom deutschen Typ MB Sprinter CDI 313 ist ein geschlossener Kastenwagen und wurde im Mercedes Benz Werk Düsseldorf hergestellt. Das Wartungsfahrzeug für Haltestellen dient der Wartung aller Haltestellen im Einzugsbereich der Barnimer Busgesellschaft, also nicht nur der Obus-Haltestellen.
Zum Anfang


Multicounter.de