Sie sind hier: Übersicht > 2.6. Obus-Fahrpläne

2.6. Obus-Fahrpläne



Der Obus-Verkehr wird alle 7 Tage der Woche durchgeführt.

In den Nächten von Montag bis Freitag ist von 23:42-03:28 Uhr, in der Nacht von Freitag zu Samstag von 23:57-05:11 Uhr, in der Nacht von Samstag und Sonntag von 23:47-05:11 Uhr und in der Nacht von Sonntag zu Montag ist von 22:47-03:28 Uhr Betriebsruhe. Es wird also auch kein Obus-Ersatzverkehr gefahren.

Die Obus-Fahrpläne werden unterteilt in 2 Blöcke, Werktags-Fahrplan und Wochenend-Fahrplan.

Nach den aktuellen Wochenend-Fahrplänen wird am Samstag und Sonntag ganzjährig gefahren.

An Feiertagen wird nach dem Sonntag-Fahrplan gefahren.

Die Obus-Fahrer haben damit tagsüber, inclusive Fahrgastwechsel, Fahrscheinverkauf, Fahrscheinkontrolle und Einstieg vorn, rund 89 Sekunden Zeit, um von Haltestelle zu Haltestelle zugelangen.