Sie sind hier: Übersicht > 4.4. Zeitraum von 1990 - 1995 > Testfahrten eines Gelenkobusses vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 in Italien

Testfahrten eines Gelenkobusses vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 in Italien



Im Jahre 1994 wurden 10 Gelenkobusse vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 in Wien/A für die Barnimer Busgesellschaft mbH produziert. Neun Gelenkobusse davon wurden nach Eberswalde ausgeliefert. Ein Eberswalder Gelenkobus vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17, der spätere Wagen 033, wurde als Testfahrzeug im fabrikneuen Zustand nach Italien transportiert. Der Gelenkobus weilte von Juli 1994 bis Dezember 1994 zu Testeinsätzen in Bologna/I, Mailand/I und Neapel/I.

In Bologna/I wurde der Gelenkobus in Anwesenheit des Geschäftsführers der Barnimer Busgesellschaft an die Firma Azienda Trasporti Consorziali di Bologna/I (ATC Bologna/I) übergeben. Die Fotos wurden in der Werkstatthalle der ATC aufgenommen.

Übergabe des Gelenkobusses in Anwesenheit des Geschäftsführers der Barnimer Busgesellschaft an die Firma ATC
 
Rückansicht des späteren Gelenkobusses 033 in der Werkstatthalle der ATC Bologna/I mit dem Schriftzug ATC

In Neapel/I war der Gelenkobus während des gesamten Aufenthaltes nicht im Einsatz. Der Gelenkobus stand die ganze Zeit über auf dem Betriebshof.

Der Gelenkobus, der spätere Wagen 033, traf erst am 22. Januar 1995 in Eberswalde ein.

Multicounter.de